Projektpartner

Unser herzlicher Dank gilt allen Betreuerinnen und Betreuern von Schweizer Hochschulen und Industriepartnern, welche für die Durchführung der Studienwochen und des Nationalen Wettbewerbs ihre Türen öffneten und den wissenschaftsbegeisterten Jugendlichen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite standen.

EPF Lausanne
Abteilungen: Global Health Institute, Brain Mind Institute, Swiss Institute for Experimental Cancer Research (ISREC), Institute of Bioengineering (IBI)

ETH Zürich / Universität Zürich
Institute: Institut für Neuroinformatik, Institut für Molekulare Systembiologie, Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie, Hirnforschunginstitut, Universitätsspital Zürich, Klinik für Neurologie

Hochschule für Technik FHNW, Brugg-Windisch
Institute: Automation, 4D-Technologien, Mobile und verteilte Systeme, Aerosol- und Sensortechnik, Mikroelektronik, Thermo- und Fluidengineering

Università della Svizzera italiana, Lugano
Direzione, Facoltà di Scienze Informatiche

Universität Basel
Departemente: Biozentrum, Chemie, Physik, Mathematik und Informatik, Gesellschaftswissenschaften (Fachbereich Kulturantrophologie)
Institute und Seminare:  Soziologie, Zentrum für Afrikastudien

Universität Bern, Inselspital
Departement Kilinische Forschung DKF
Abteilungen: Regenerative Neuroscience, Cardiovascular Surgery, Thoracic Surgery, Visceral and Transplantation Surgery

Universität Fribourg
Departement für Chemie und Adolphe Merkle Institut, Departement für Informatik

Université de Genève
Section de biologie (Sciences III / Faculté des sciences)
Département de: Biologie Cellulaire, Biologie Moléculaire et Botanique et Biologie Végétale
Faculté de Médecine
Département de: Médecine Génétique et Développement, Microbiologie et Médecine Moléculaire, Neurosciences Fondamentales, Pathologie et Immunologie, Physiologie Cellulaire et Métabolisme
Hôpitaux Universitaires de Genève
Département de: Dermatoligie et Vénérologie, Section de Chimie et biochimie

Universität Luzern
Departement für Ethnologie

Université de Neuchâtel
Institut d’informatique

Industriepartner und weitere Organisationen

Bachem AG (Bubendorf), BASF (Schweiz) AG (Basel), Clariant International Ltd. (Muttenz), F. Hoffmann – La Roche AG (Basel), Firmenich S.A. (Genève), Givaudan S.A. (Genève), NCCR Democracy, NCCR on the Move, Novartis International AG (Basel), Syngenta Crop Protection AG (Stein), Universitätsspital Zürich (Neurologische Klinik, Zentrum für ambulante Rehabilitation, Kinderspital), Balgrist Klinik (Zentrum für Paraplegie), Zoo Zürich