ESI-Expo Sciences International 2011 – Bratislava, Slovakia

Giorgio Ciocca und Gabriele Cugno, Erik Brugger und Pascal Enderli sowie Severin Jörg, Thomas Rastija und Mathias Graf haben am Nationalen Wettbewerb für Ihre Arbeiten den Sonderpreis zur Teilnahme an der internationalen Wissenschaftsausstellung EXPO-Sciences International gewonnen. Die Ausstellung, an welcher rund 350 Projekte teilgenommen haben, fand vom 18. – 23. Juli 2011 in Bratislava, Slowakei statt. Die Schweizer Delegation konnte überzeugen und zwei der drei Arbeiten wurden mit einer Sonderauszeichnung für herausragende Arbeiten ausgezeichnet. Lies mehr dazu in den Erlebnisberichten:

Cugno/Ciocca

Enderli / Brugger

Graf / Jörg