Gold an der Genius Olympiad (USA)

Tolle Neuigkeiten aus den USA: Der diesjährige Gewinner aus dem Nationalen Wettbewerb, Luca Schaufelberger, hat an der internationalen Genius Olympiade eine Goldmedaille gewonnen.

Die Projekte aus den Themenbereichen Ökologie-Biodiversität, Umwelt (Luft, Wasser, Boden) und Energie werden von Nachwuchsforschenden aus 71 Ländern präsentiert. Luca Schaufelberger hat mit seiner hervorragende Arbeit „Neuartiges Verfahren zur Wiederverwendung von Wasserfiltern aus Cellulose-Nanofibrillen“ in der Kategorie „Environmental Quality“ teilgenommen.

Die internationale Wissenschafts-Olympiade wird durch die New York State University in Oswego (USA) organisiert. Mit 1200 Wettbewerbsteilnehmern aus 71 Ländern, ist die Genius Olympiade ein bedeutender Wettbewerb in den USA.

Die Teilnahme am internationalen Projektwettbewerb im Bereich Naturwissenschaften wurde von der Gamil Stiftung gestiftet.

Comments are closed.