Prädikate und Preise Nationaler Wettbewerb 2015

Von den 110 Jugendlichen erhielten 29 das Prädikat «gut», 53 «sehr gut» und 28 «hervorragend». Entsprechend diesen Prädikaten wurden Bargeldpreise im Gesamtwert von rund 90‘500 Franken vergeben.

Die innovativsten Arbeiten wurden zudem mit einem von insgesamt 44 Sonderpreisen ausgezeichnet, welche u.a. zu einem Besuch eines zweiwöchigen Wissenschaftscamps in London, einer Einladung an die Nobelpreisverleihung in Stockholm oder der Teilnahme an internationalen Projektwettbewerben in Europa, Asien, Afrika und den USA berechtigen.

Übersicht der verliehenen Prädikate und Preise

Liste der Sonderpreise 2015