Taiwan International Science Fair – TISF

Schweizer Jungforschende brillieren an der Taiwan International Science Fair, TISF. Elias Hampp holt für seine Entwicklung einer kompakten, selbststabilisierenden Handkamerahaltung in der Kategorie Engeenering den 1. Preis und Lorin Mühlenbach mit seiner Arbeit, „Androcopter – Using smartphones as flight controllers for quadrocopters“, den 3. Preis. Wir gratulieren den beiden zu diesem tollen Ergebnis!

Erlebnisbericht TISF 2015_E. Hampp & L. Mühlebach

2015_tisf_0209_008Foto FB preisverleihung

Comments are closed.