GENIUS Olympiad 2018

Ort: Oswego, Oswego County, Bundesstaat New York
Koordinaten: 43° 28′ N, 76° 30′ W
Wetter: 17 °C, Wind aus N mit 10 km/h, 85% Luftfeuchtigkeit
7:00 AM, 11. Juni 2018


Gold für Monets Musik! Das war die GENIUS Olympiad 2018

Im grossen Saal der Cooper Dining Hall wird die Schale mit Froot Loops Frühstückscerealien noch kurz nachgefüllt. Draussen an der grossen Uhr der State University von New York in Oswego schwingt der Zeiger derweil auf 7:00 PM – damit ist die GENIUS Olympiad 2018 offiziell eröffnet. Aus der ganzen Welt strömen die Finalisten und Finalistinnen zum ersten Breakfast und für die nächsten, aufregenden fünf Tage in die grosse Halle der Universität.

Mitten unter ihnen sind auch Nina und Coralie aus der Schweiz. Im April 2018 haben sie mit ihren innovativen Projekten die Besuchenden am Nationalen Wettbewerb zum Staunen gebracht. Jetzt, knapp zwei Monate später, passen sie in ihren traditionellen Schweizer Kleidern gut zu dem bunten Gemisch aus unterschiedlichsten Trachten der anderen Teilnehmenden. So sehr sich die Kleider auch unterscheiden, so gleich ist die Motivation aller jungen Menschen in diesem Raum: Gemeinsam ein globales Verständnis von Umweltfragen erhalten. Sie, die Entscheidungsträger der Zukunft, werden in den kommenden Tagen an gemeinsamen Projekten arbeiten und die Möglichkeit erhalten, mehr über den weltweiten Umweltschutz zu erfahren.

Nach dem gemeinsamen Start in der Cooper Dining Hall jagt während der gesamten Olympiade ein Highlight das Nächste: Der Ausflug zu den Niagara Falls, viele Project-Sessions, ein Ice-Breaking Event und zum Schluss die Award Zeremonie, bei der die Projekte mit Preisen honoriert werden.

Und die Arbeiten von Nina und Coralie werden tatsächlich mit drei Medaillen gekürt: Im Bereich Musik gewinnt Nina Gold und im Bereich Kunst noch Bronze. Das Forschungsprojekt von Coralie erhält eine Würdigung aus der Kategorie «Environmental Quality».

Herzliche Gratulation euch beiden. Stay curious.

 

Die beiden Projekte

Nina Caviezel (links):       Monets Musik – Vertonung von drei impressionistischen Gemälden für Klavier.

 

Coralie Vischer (rechts):  Vergleich der Abbaubarkeit verschiedener kompostierbarer Säcke und ihr Potential als Ersatz von „Raschelsäcken“.

 

Impressionen