Studienwoche | Geistes- & Sozialwissenschaften | Menschenrechte

NEUES DATUM: 2. – 7. MAI 2021

Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus wurde die Studienwoche vom November 2020 in den Mai 2021 verschoben. Bestehende Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit.

 

Die Studienwoche Geistes- & Sozialwissenschaften bietet motivierten und interessierten Jugendlichen die Möglichkeit, sich abseits des regulären Unterrichtes mit geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschungsfragen vertieft auseinanderzusetzen. Im Jahr 2020 werden sich die Projekte speziell mit den Menschenrechten befassen und die Jugendlichen erhalten spannende Einblicke in diese in der Weltpolitik brisante Thematik.

Während der Woche erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, an einem kleinen Forschungsprojekt zu arbeiten, welches von Fachkräften der Partnerinstitute unterstützt und angeleitet wird. Neben dem Fachlichen lernen die Teilnehmenden auch im Team und unter Zeitdruck Probleme zu lösen, sprachliche Herausforderungen zu meistern und wertvolles Networking zu Gleichgesinnten und Experten zu kultivieren.

Der >> Überblick der Studienwochen gibt weiter Auskunft über den allgemeinen Ablauf der Studienwochen.

 

Anmeldeprozess

Das Anmeldefenster für die Studienwoche im Mai 2021 ist bereits geschlossen. Die nächste Studienwoche „Geistes- & Sozialwissenschaften“ findet im November 2021 statt. (Anmeldung möglich ab Juli 2021)

 

Schlussveranstaltung

Die öffentliche Schlussveranstaltung findet am Freitag, 7. Mai 2021 ab 15:30 an der Universität Zürich statt. Sie sind herzlich eingeladen!

Der Einladungs-Flyer mit dem Link zur Anmeldung folgt im April 2021.

 

 

Downloads

  • Informationsschreiben (folgen im April)
  • Leitfäden, Vorlagen etc. (folgen im April)

 

Partner

  • Universität Basel
  • Universität Bern
  • Universität Zürich
  • Swisspeace

 

Donatoren

  • Steinegg Stiftung

 

Reviews Studienwochen

 

>> Allgemeine Informationen Studienwochen