Studienwoche | Digital Humanities 2018

Digital Humanities

Das Digitale Zeitalter prägt die Wissenschaften fundamental und eröffnet neue Forschungsbereiche. So ist zum Beispiel in den Geisteswissenschaften das neue Forschungsfeld Digital Humanities am Entstehen.

Wie werden alte Schriften mit Hilfe modernster Technik digitalisiert und mit Volltextfunktion hinterlegt? Wie nutzen Studierenden die Digitalisierung um zu lernen? Oder welche Fähigkeiten werden an die Leserschaft digitalisierter Texte gestellt und wie kann man diese trainieren? Wenn du dich für solche Fragen, deren Lösungswege und Antworten interessierst, solltest du dich für die Studienwoche Digital Humanities von Schweizer Jugend forscht bewerben.

Du erhältst die exklusive Möglichkeit, während einer Woche mit Gleichgesinnten unter Betreuung von universitären Fachkräften an einem Forschungsprojekt zu arbeiten. Dabei kannst du in die digitale Welt der Geisteswissenschaften eintauchen, den universitären Alltag kennenlernen, deine Fähigkeiten anwenden und ausbauen, sowie wertvolle Kontakte knüpfen.

Der >> Überblick der Studienwochen gibt weiter Auskunft über den allgemeinen Ablauf der Studienwochen.

Durchführung

14. (Abend) – 20. Oktober 2018

Anmeldeprozess

  1. Informationen zur Studienwoche durchlesen: >> Informationen und Themen 2018
  2. >> Online anmelden und PDF-Dokument ausdrucken
  3. Anmeldung unterschreiben/stempeln lassen (Eltern, Lehrperson, Schulleitung)
  4. Anmeldung zusammen mit einem Motivationsschreiben per E-Mail oder Post an SJf schicken

Anmeldeschluss: 16. September 2018 (es gilt der Poststempel)

Die öffentliche Schlussveranstaltung findet am Samstag, 20. Oktober 2018, ab 10.00 an der Universität Luzern statt. Sie sind herzlich eingeladen!

Downloads

Partner

  • Universität Basel
  • Universität Luzern
  • Universität Zürich

 

Donatoren

  • Steinegg Stiftung
  • Dr. Fred Styger Stiftung

 

Reviews Studienwochen

 

>> Allgemeine Informationen Studienwochen