Wir suchen erfinderische junge Menschen aus der Berufsbildung wie dich!

Unser Nationaler Wettbewerb

Deshalb lohnt sich eine Teilnahme am Nationalen Wettbewerb für dich:

Du kannst deine eigene Idee mit Profis weiter entwickeln und diese der Öffentlichkeit präsentieren. Zudem lernst du Jugendliche aus der ganzen Schweiz kennen und schliesst neue Freundschaften. Wenn deine Idee fertig entwickelt ist und zum Finalprojekt wird, hast du die Chance, Sonderpreise zu gewinnen und erhältst zudem einen Geldpreis. Sonderpreise ermöglichen dir die Teilnahme an Veranstaltungen im In- und Ausland.

Wir unterstützen dich bei der Entwicklung deiner eigenen Projektidee und vermitteln dir Kontakt zu Fachpersonen und Medienschaffenden, welche dich fachlich wie auch persönlich weiter bringen.

Tönt spannend?

Hier erfährst du mehr zum Nationalen Wettbewerb:

Zum Nationalen Wettbewerb

Hier findest du unsere Wettbewerbskarte zum Download

Wettbewerbsarbeiten von Berufslernenden

Hier haben wir für dich einen kleinen Einblick in die Welt unserer erfolgreichen Wettbewerbsarbeiten aus der Berufsbildung. Spannende, junge Menschen mit interessanten Themen und Fragestellungen. Wer weiss, vielleicht bist du am nächsten Nationalen Wettbewerb ebenfalls mit deiner Idee mit von der Partie?

Wir würden uns sehr freuen!

Schweizer Jugend forscht öffnet dir für deinen weiteren beruflichen Werdegang viele Türen! 

Wendy Truong, Finalistin vom 54. Nationalen Wettbewerb 2020

Dein individuelles Coaching für dich und deine Idee

Sobald du mit deiner Arbeit die erste Runde überstanden hast, kommst du im Januar 2022 an unseren Workshop. Du erhältst eine:n Experte:in und kannst nun an deinem Projekt feilen und ihm zu mehr Potential verhelfen: 

Inhalt: Hast du ein Projekt entwickelt, das dir am Herzen liegt? Mit Hilfe eines Fachexperten hast du die Möglichkeit, eine externe Beurteilung zu erhalten und dein Projekt weiter zu verbessern und zu entwickeln. Dein persönlicher Fachperson eröffnet dir ausserdem einen privilegierten Blick in die Welt der Innovation und Entwicklung.

Die folgenden Kompetenzen werden verstärkt: Innovationskraft, Forschergeist, Erfindergeist, fachliche Kompetenzen Lehrberuf/interdisziplinär, Vertrauen in eigene Fähigkeiten, Netzwerk über Disziplinen/Bildungswege hinweg.

Datum: Januar – April. Erster Austausch während des Selektionsworkshop. Nachfolgende Interaktionen wird bilateral von dir und deine:m Experten:in vereinbart.


Noch Fragen? Unsere Alumni helfen dir gerne weiter


Möchtest du persönliche Tipps von erfahrenen Alumni erhalten? Wir, die SJf-Alumni, ehemalige Teilnehmende des Nationalen Wettbewerbs, waren in der gleichen Situation wie du jetzt und kennen das Gefühl, gespannt zu sein, was einen erwartet. Als Vorbereitung für den Workshop und für den Fall einer Teilnahme am Finale helfen wir dir gerne, deine Fragen zu beantworten:

  • Möchtest du ein Feedback zu deiner Präsentation; um zu wissen, ob diese zum
    Stil des Wettbewerbes passt?
  • Willst du wissen, was für eine Stimmung dich
    am Workshop und am Finale erwartet?
  • Hast du weitere Fragen, die dich im Zusammenhang mit dem Workshop und
    dem Finale beschäftigen?

Schreib uns doch (ganz unverbindlich) auf: [email protected]. Wir werden sicherlich jemand finden, der zu dir passt und dir mit seinen bzw. ihren Erfahrungen weiterhelfen kann.

Bei administrativen Fragen melde dich direkt beim Projektleiter Jérémie Aebischer: [email protected] / 077 474 58 09

Die SJf-Alumni