Studienwochen

Wie werden chemische Verbindungen synthetisiert? Wie kann ein selbstlernendes Programm zur Bilderkennung optimiert werden? Mithilfe welcher Geräte werden Gene zerschnitten und DNA sequenziert? Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf unser Zusammenleben? Wie wirken sich Skipisten auf die Artenvielfalt von Bergwiesen aus?

Wen die Beantwortung solcher und ähnlichen Fragestellungen reizt, ist bei den Studienwochen von Schweizer Jugend forscht genau richtig.

 

Studienwochen für Jugendliche

Wer darf mitmachen?
Das Angebot richtet sich an Jugendliche aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein, welche die Sek. II Stufe oder die Berufsschule besuchen.

>>Teilnahmebedingungen

Welche Studienwochen bieten wir an?
Informatik, Biologie & Medizin, Chemie & Materialwissenschaften, Geistes & Sozialwissenschaften und die International Wildlife Research Week (Flora und Fauna der Alpen).

Wie meldet man sich an?
Die online Anmeldung steht etwa drei Monate vor der Durchführung der jeweiligen Studienwoche auf unserer Homepage zur Verfügung. Hierfür bitte alle nötigen Angaben in der Anmeldemaske eintragen und das generierte PDF-Dokument abspeichern und ausdrucken. Das ausgefüllte Dokument per Email zusammen mit einem Motivationsschreiben an Schweizer Jugend forscht senden.

>> Online-Anmeldung

Was verstehen wir unter einem guten Motivationsschreiben?
Wir schätzen Motivationsschreiben, aus denen klar ersichtlich wird, weshalb du an der Studienwoche teilnehmen möchtest und die zudem gut strukturiert und ansprechend formatiert sind.

Was beinhaltet eine Studienwoche?
Bei Beginn der Studienwoche erhält jeder Teilnehmer oder Teilnehmerin eine Forschungsfrage oder Forschungsprojekt, welche z.T. alleine, aber vorwiegend im Team, während einer Woche bearbeitet wird. Die Projekte werden jeweils von Fachkräften der jeweiligen Partnerinstitutionen (Universitäten, Fachhochschulen und Forschungsunternehmen) geleitet und betreut. Am Ende der Woche werden alle Arbeiten an einer öffentlichen Schlussveranstaltung in Form von Vorträgen oder Postern vorgestellt. Der erfolgreiche Abschluss der Woche umfasst auch das Verfassen eines kurzen wissenschaftlichen Projektberichtes.

Was sind die Vorteile einer Teilnahme?

  • Plattform für motivierte und interessierte Jugendliche, um Wissenschaft praktisch anzuwenden und ihr Wissen auszubauen.
  • Anforderungen des Forschungsalltages (Wissenschaftliches Arbeiten, Teamarbeit, das Überschreiten von sprachlichen Hürden und die adäquate Präsentation von Forschungsresultaten in Form von wissenschaftlichen Berichten, Postern oder Vorträgen) kennenlernen.
  • Du gewinnst wichtiges Knowhow für die Maturarbeit / Vertiefungsarbeit / Lehrabschlussarbeit.
  • Networking mit Gleichgesinnten und mit Fachpersonal aus der Forschung (Masterstudenten, Doktoranden und Professoren).
  • Mehr Klarheit bezüglich Studienwahl schaffen.

Was Kostet eine Teilnehme?
Die Teilnahme ist gratis. Einzig die anfallenden ÖV-Kosten müssen von den Teilnehmenden selbst getragen werden.

 

Studienwoche | Biologie und Medizin 2019
Die Studienwoche Biologie und Medizin bietet motivierten und interessierten Jugendlichen die Möglichkeit einen Einblick in den Forschungsalltag der Molekularbiologie und Medizin zu erhalten. Während einer ...
Weiterlesen
Studienwoche | IWRW 2019
20. - 27.07.2019 With the «International Wildlife Research Week», Swiss Youth in Science (Schweizer Jugend forscht) offers young people from all over Europe an opportunity ...
Weiterlesen
Studienwoche | Fascinating Informatics 2019
08. - 14.09.2019 Mit kompetenter Unterstützung von Hochschulexperten tüfteln und programmieren die Teilnehmenden während sechs Tagen an verschiedenen Informatikprojekten. Die angebotenen Projekte reichen von der ...
Weiterlesen
Studienwoche | Digital Humanities 2019
Das Digitale Zeitalter prägt die Wissenschaften fundamental und eröffnet neue Forschungsbereiche. So ist zum Beispiel in den Geisteswissenschaften das neue Forschungsfeld Digital Humanities am Entstehen. Wie werden alte Schriften mit Hilfe modernster Technik digitalisiert und mit Volltextfunktion hinterlegt? Wie ...
Weiterlesen
Studienwoche | Chemie & Materialwissenschaft 2020
Februar 2020 Die Studienwoche richtet sich an Jugendliche, welche selbst einmal in einem Labor eines bekannten Schweizer Chemie- oder Pharmaunternehmens oder einer renommierten Hochschule stehen ...
Weiterlesen

 

 

Studienwochen für Kinder ([email protected])

Wer darf mitmachen?
Kinder im  Alter von 10-13 Jahren (es gilt der Zeitpunkt der Studienwoche).

>>Teilnahmebedingungen

Welche Wochen führen wir im Angebot?
Mit den [email protected] Wochen wird eine dem Alter angepasste Möglichkeit geboten, an einer Universität oder Fachhochschule Forschungsluft in den MINT-Fächern zu schnuppern. Das Angebot ist geschlechtergetrennt und findet jahresweise abwechselnd einmal im Winter und einmal Sommer statt.

Wie meldet man sich an?
Die online Anmeldung steht etwa drei Monate vor der Durchführung der jeweiligen Studienwoche auf unserer Homepage zur Verfügung. Hierfür bitte alle nötigen Angaben in der Anmeldemaske eintragen und das generierte PDF-Dokument abspeichern. Das ausgefüllte Dokument bitte per Post oder vorzugsweise per Mail mit einem  Motivationsschreiben an Schweizer Jugend forscht senden.

>> Online-Anmeldung

Was verstehen wir unter einem guten Motivationsschreiben?
Geschätzt werden Motivationsschreiben, die von den Kindern selber verfasst sind und aus denen klar ersichtlich wird, woher die Motivation zur Teilnahme an der Studienwoche kommt. Wir freuen uns immer über Schreiben, welche kreativ gestaltet sind. Das Anmeldeformular und das Motivationsschreiben müssen vor dem Anmeldeschluss (bei Postversand gilt der Poststempel) auf der Geschäftsstelle eintreffen, um berücksichtigt zu werden.

Was beinhaltet eine Studienwoche?
An drei Tagen wir je ein kleines Projekt durchgeführt, anhand welchem die Kinder einen Einblick in verschiedene naturwissenschaftliche Phänomene oder technische Grundlagen erhalten. In kleinen Gruppen werden die Kinder dabei eng durch Studierende und Dozenten betreut. Am letzten Tag der Studienwoche werden die Projekte im Rahmen der Schlussveranstaltung auf Postern und in Vorträgen der Öffentlichkeit vorgestellt.

Wie werden die Kinder betreut?
Die Kinder werden rund um die Uhr betreut. Die Kinder übernachten alle gemeinsam in der Jugendherberge. Ein Team von erfahrenen Betreuern (bei [email protected]) und Betreuerinnen (bei [email protected]), meist sind es Studentinnen und Studenten, schauen nach den Kindern in der Freizeit, wenn sie nicht an ihren Projekten arbeiten und dort betreut sind. Das Betreuerteam ist dabei für Sie jederzeit erreichbar.

Was Kostet eine Teilnehme?
Die Teilnahme ist gratis. Einzig die anfallenden ÖV-Kosten müssen von den Teilnehmenden selbst getragen werden.

 

Studienwoche | girls@science
25. - 29. August 2019 Während der Studienwoche [email protected] öffnet die FHNW in Brugg-Windisch ihre Tore für Mädchen im Alter von 10-13 Jahren und gibt ihnen die Möglichkeit, auf spielerische ...
Weiterlesen
Studienwoche | boys@science
2. - 5. September 2019 Während der Studienwoche [email protected] öffnet die FHNW in Brugg-Windisch ihre Tore für Buben im Alter von 10-13 Jahren und gibt ihnen die Möglichkeit, auf spielerische ...
Weiterlesen

 

 

Reviews Studienwochen