Alumni-Event: Entdeckung des Maggiatals

Wie gross ist die natürliche Vielfalt in einem Gebiet, das von warmen Flussauen mit 300 m/s/m bis zu Gletschern in über 3000 m Höhe reicht? Was bedeutet es, zwischen steilen Bergen zu leben, wo es mehr Felsen als Landwirtschaftsflächen gibt? Wo kann man die Geschichte eines Tals entdecken, aus dem Menschen ausgewandert sind, in das sie zurückgekehrt sind und in dem sie bauen, sich entwickeln, schreiben und nachdenken konnten?

Rocco Cavalli, Alumnus des Nationalen Wettbewerbs 2016, geboren und aufgewachsen im Valle Maggia, lädt euch zu einem Wochenende in seiner Region ein. Am Samstag, den 8. und Sonntag, den 9. Oktober 2022, habt ihr die Möglichkeit, zwei kurze Wanderungen zu unternehmen, eine mit einem geschichtlichen und die andere mit einem naturkundlichen Schwerpunkt, und das Museum in Cevio zu besuchen. Ihr werdet von Menschen begleitet, die das Maggiatal sehr gut kennen.

Die Veranstaltung wird hauptsächlich in italienischer Sprache stattfinden, mit Übersetzungen auf Deutsch und Französisch. Die Unterkunft wird in der Jugendherberge in Locarno organisiert, und SJf wird die Veranstaltung durch die Übernahme von einem Anteil der Kosten unterstützen.

Die Anmeldung wird im Frühsommer möglich sein (max 20 Teilnehmer/innen).

Rocco beantwortet gerne eure Fragen.

  • 00

    days

  • 00

    hours

  • 00

    minutes

  • 00

    seconds

Date

Okt 08 - 09 2022

Time

12:00 - 14:00

Location

Locarno, Valle Maggia, Valle Bavona
Category
QR Code
Go to Top